Branchen Nachrichten

LED-Heizkörperfunktion

2018-10-29
Die LED-Lampenwärmesenke ist eine Wärmeableitungsstruktur, die aus einem Grundkörper der LED-Wärmesenke und einer Vielzahl von Verwerfungsstücken besteht. Im Gegensatz zu dem einzelnen Wippenstück ist die Wärmeableiteinheit ein U-förmiger oder V-förmiger Kanal, der aus zwei benachbarten Verwerfungsstücken und einem Grundkörper besteht. Daher muss der Einfluss des Abstandes und der Anzahl der Lamellen des Kühlkörpers auf die Wärmeableitungsleistung berücksichtigt werden.

2. Die kontinuierliche Steigerung der Chip-Eingangsleistung hat höhere Anforderungen an die Gehäusetechnologie dieser Leistungs-LEDs gestellt.

3. Die heutige Wärmeableitung ist zu einem Schlüsselfaktor für die Entwicklung von Hochleistungs-LEDs geworden. Speziell für die Anwendung bei Fahrzeugleuchten muss die Wärmeableitungsumgebung der LED durch die strukturelle Gestaltung, die den ästhetischen Begrenzungen des Modells entspricht, weiter verschlechtert werden. Das Wärmeableitungsproblem der LED-Lampe muss besonders berücksichtigt werden.